Haus mieten in Kiel

2 Häuser in Kiel zur Miete
oder einzelne Stadtteile wählen
Preis (€) bis
Größe (m²) bis
Zimmer bis

Haus mieten Kiel: Willkommen in der Hansestadt

Kiel

Am Wasser zu leben bietet meist ein reizvolles Ambiente. Da Kiel im Bundesland Schleswig-Holstein unmittelbar an der Ostsee liegt, hat die Hansestadt in dieser Hinsicht einen dicken Pluspunkt. Die Kieler Förde liegt wie ein Keil in der Stadt und ermöglicht so den Zugang zu ihren Stränden aus unterschiedlichen Perspektiven. Wer ein Haus mieten möchte in Kiel, kann von diesem Umstand profitieren. Denn die Wege zur Küste sind von den meisten Wohnlagen nicht weit.

In Kiel-Ravensberg, das nördlich der Stadtmitte liegt, findet man eine ganz besondere Hausart: die Reihenvilla. Diese modernen Gebäude verfügen über eine gehobene Ausstattung und einer Wohnfläche von über hundert Quadratmeter. In der Bauart ähneln sie dem klassischen Modell der Reihenhäuser, was den Namen der Gattung erklärt. Ein- oder Zweifamilienhäuser mit eigenem Garten sucht man am besten in den Bezirken Ellerbek und Wik. Beide Stadtteile liegen an der Kieler Förde, so dass man hier ein Haus mieten kann in Kiel, das Ausblick aufs Wasser bietet. Ob Einfamilienhaus oder Reihenhaus – in Kiel wohnt man idyllisch und naturnah.