Haus mieten in Leipzig

34 Häuser in Leipzig zur Miete
oder einzelne Stadtteile wählen
Preis (€) bis
Größe (m²) bis
Zimmer bis

Haus mieten Leipzig: Stadthäuser als Trendimmobilien mit Zukunft

Leipzig

Die sächsische Stadt Leipzig liegt bei internationalen Rankings rund um das Thema Mietimmobilien immer wieder auf den vordersten Plätzen. Ein Grund dafür sind die noch immer recht günstigen Mieten für exklusiven Wohnraum. Das gilt nicht nur für Wohnungen im Stadtgebiet, sondern auch für Einfamilienhäuser jeglicher Art. Ob Seehaus oder elegante Altbauvilla, in Leipzig kann man attraktive Objekte zu hervorragenden Konditionen finden. Städtebaulich geht Leipzig zudem einen ganz neuen Trend: Stadthäuser im Zentrum Leipzigs für ein optimales urbanes Leben von jungen Familien. Die Einfamilienhäuser werden zum Teil aus Mehrfamilienhäusern geschaffen, zum Teil auch neu gebaut.

Miethäuser in Leipzig - Beliebte Stadtteile

Die begehrten Objekte entdeckt man unter anderem in beliebten gründerzeitlichen Stadtteilen wie Südvorstadt, Gohlis oder Schleußig. Auch in Zukunft will die Stadt in das moderne Hauskonzept investieren. Außerhalb des Stadtzentrums gab es ebenfalls einige Entwicklungen. So wurden in den letzten Jahren ökologisch innovative Häusersiedlungen errichtet – wie etwa die Pippi-Langstrumpf-Siedlung im Stadtteil Wiederitzsch. Ein Haus zu mieten in Leipzig bietet Interessenten zahlreiche spannende Immobilien mit ganz unterschiedlicher Ausstattung. Der Weg zu kulturellen Attraktionen und gemütlichen Kneipenmeilen ist dabei oft nicht weit.